In eigenem Dingens

Hallo!
Warum auch ich öffentlich meine Gehörnwindungen ausbreite?
-An dieser Stelle erstmal egal.

Scheinbar gibts ja neben den zahllosen Spambots und Website-Knack-Versuchen noch ne Handvoll Gleich- oder Ähnlichgesinnte, die sich hier mehr oder minder regelnäßig bissi was reinziehen.


Klasse: ich bin nicht allein!
Nee, will ich jezz auch ned vertiefen.
Tatsächlich freuz mich ganz einfach.

Es wär grad nochmalso schee, wenn dein oder von mir aus auch ihr Senf dazu käme. Geht als Kommentar, aber ne old fashioned eMail kommt genauso gut.

In den üblich verdächtigen Social-Media-Labyrinthen treib ich mich leider ned rum, ergo gibts weder fb, wup, noch sonstige Adressen.

Soll aber keinen abhalten.
Und nein, ich sammle weder Adressen, um se zu verhökern, noch anderen Ärger damit zu bereiten.

Erscheint zu suspekt? -Kannz verstehen- einfach weiter ned melden und gut.

Ich erwarte nix, schon gar keine Heerscharen an Zuschriften.
Daher kann ich beruhigt versichern, dass Kommentare zack schon so gut wie veröffentlicht sind (wg. der Spammer gehts aber  nur auf einigermaßenem deutsch und Links werden auch keine akzeptiert) und dasses auf jedwede eMail auch ne baldige Antwort gibt.
-Spätere Freundschaft ned ausgeschlossen.

Thomas

P.S.:
Schreib mal was!

Aufrufe: 85