In eigenem Dingens

Was soll ich sagen?
Aus “meiner, mir, mich” wird  pünktlich zu Halloween “hallo wir”.
loewiilein wird, sofern ihr der Sinn danach steht, hier ihre Krallen ausfahren und neue Saiten Seiten aufziehen.

Also Hallo, welcome et bienvenue dans le monde!

Warum auch wir öffentlich unsre Gehörnwindungen ausbreiten?
-An dieser Stelle erstmal egal.

Scheinbar gibts ja neben den zahllosen Spambots und Website-Knack-Versuchen noch ne Handvoll Gleich- oder Ähnlichgesinnte, die sich hier mehr oder minder regelnäßig bissi was reinziehen.


Klasse: nicht allein!
Nee, soll jezz hier auch ned vertieft werden.
Tatsächlich freuz ganz einfach.

Es wär grad nochmal so schee, wenn dein oder von mir aus auch ihr Senf dazu käme. Geht als Kommentar, aber ne old fashioned eMail kommt genauso gut.

Und ja, hier werden weder Adressen gesammelt, um se zu verhökern, noch anderen Ärger damit zu bereiten.

Erscheint zu suspekt? -Verständlich- einfach weiter ned melden und gut.

Es wird nix erwartet, schon gar keine Heerscharen an Zuschriften.
Daher wird beruhigt versichert, dass Kommentare zack schon so gut wie veröffentlicht sind (wg. der Spammer gehts aber  nur auf einigermaßenem deutsch und Links werden auch keine akzeptiert) und dasses auf jedwede eMail auch ne baldige Antwort gibt.
-Spätere Freundschaft ned ausgeschlossen.

dat neue Team

P.S.:
Schreib mal was!

Aufrufe: 214