Gib mir die Gelassenheit Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann.

Häh?
Selber häh.

Ich mein ja nur… –Dinge, die ich nicht ändern kann… Klingt, als gäbs Dinge, die du ändern kannst -seit wann dasss denn?

Ja, stimmt irgendwie. Gelassenheit ist das, was mer in einem fort braucht…

In einem Ford?

Du Depp du. Ich gäb was drum dich ändern zu können.
-Wobei.
Dazu müsst ich minigens wissen, wie ich dich gern hätt.
-Und eigentlich biste mir ja ganz recht. Mir fehlt halt nur ab und zu die Gelassenheit dich zu ertragen…

Aufrufe: 164

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn − 15 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.