Woher wissen die das?

Wer the fuck, sind “Die”?

Ey, ganz egal, wer “Die” sind. Ewig heißt es, “das ist so!” oder “das ist so!”. In inbrünstigem, tiefsten, vor Wahrheit nur so strotzendem  Ton der finalen Überzeugung vorgetragen, vorgebrüllt, vorexerziert, vorgebetet, vorgemacht -ganz egal. Hauptsache “Vor”.

Hey! Von was genau sprichst du?

Gute Frage. Wenn ichs wüsste! Wenn ich ja wüsste, dass “Die” wüssten, von was “Genau” sie eigentlich fabulieren…

Kanns sein, dass dir ne Laus über die Leber getrabt ist?

Genau! “Gelaufen” hatte ich vergessen 🤣
Ok, ich versuchs mal (wieder):
Sieh auf all die “Wahrheitsträger”, die, die vorgeben im Besitz der ultimativen Wahrheit zu sein.
Die, die sich beflissen fühlen andere auf den “rechten Weg zu bringen” oder vor den “ganzen Verschwörungen zu bewahren”, also die, die wissen, was der Anfang der Welt ist.
Die, die Atome zum Frühstück spalten und anschl. die Menschheit in “Gut und Böse” aufteilen.
Die, die uns vor “Umvolkung” oder “Unglaube” schützen, gern auch mal dafür töten wollen.
Die, die sich auf irgendwelche vergilbten Textfragmente, verschrammte Hieroglyphen  oder Hörensagen ihrer Eltern und Großeltern stützen.
Die, die den sicher vorhergesagten Weltuntergang ab und an ein paar Jahre nach hinten schieben, weils grad ned passt.
Die, die sich über ihre vermeintlichen Feinde erheben, weil ihnen Liebe im Moment zu viele Umstände macht.
Die, die sich jederzeit infamster Lügen bedienen, um “stichhaltige” Totschlag-Argumente “ihrer” Wahrheit zu liefern.

Ach so. “Die” meinst du! 🤣

Ja, genau “Die” mein ich. Woher zum Geier wissen “Die” das? Wen und was haben die überprüft, als ihnen „die“ (ihre) Wahrheit zu Teil wurde?
Oder auch mal hinter vorgehaltener Hand oder in einem “Das wird man ja wohl mal sagen dürfen”-Forum als fundamentales Wissensbekenntnis zugeraunzt wurde.

Wer hinterfragt da mal was? Es geht ja nicht mal um Primzahlen, die sich in der Unendlichkeit ihre nackerten Bäuche zeigen. Es geht um profanes “Allgemein”-Wissen.

“Wissen” oder meinste eher “Glaube zu wissen”?

Ja, du kennst mich. Du musst  erst gar nicht glauben was ich sage -du weißt eh, was ich denke.
-Sei dir verziehn, alter Ego. Aber die, die sich für ihre, als Wissen gehandeltes Glaubensbekenntnis, ins Zeug werfen und Tod und Feuer über diesen, unseren Globus bringen, die glauben scheinbar alles. Also alles zu “wissen”.

Muss bloß einer sagen, dasses Wissen ist!

Genau. Unsre Lehrer, Dozenten, Professoren wären auf so platte Behauptungen nie reingefallen. -Haben “Die” das alles vergessen? Waren “Die” vlt. auf gar keiner Schule? Haben gar nix gelernt? -Dann stellt sich erst recht die Frage…

…woher wissen die das?

Das wird man doch nochmal fragen dürfen! 🤐

 

Views: 161

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.